Diese ehemalige Kirche Sainte Chapelle stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie liegt auf der Ile de la Cite und nur wenig von Notre-Dame entfernt. Dabei ist sie ein wahres Juwel der gotischen Baukunst. Außerdem ist sie auch berühmt für ihre prachtvollen farbigen Fenster. Ursprünglich wurde sie zum Schutz der Dornenkrone Jesu gebaut. Diese Reliquie findest du inzwischen aber in der Kathedrale Notre-Dame. Die Palastkapelle besteht einerseits aus einer niedrigen Unterkapelle und andererseits aus einer hohen Oberkapelle. Heute ist Sainte Chapelle aber keine Kirche mehr. Die Besucher kommen jetzt nur noch, um die Baukunst zu bewundern.

 

Warum soll ich Sainte Chapelle besuchen?

Sainte Chapelle, Paris, Untere Kapelle

Untere Kapelle

  • Die Glaskunst der riesigen Fenster ist beeindruckend und einzigartig
  • Die Decke der Unterkapelle in Blau und Gold wird dich auch faszinieren.

 

5 Reisetipps für Sainte Chapelle

Tipp   Besuche Sainte Chapelle um die Mittagszeit. Dann fällt das Licht von der Seite in das Kirchenschiff. Dabei ist das Farbenspiel der großen Glasfenster am schönsten.

Tipp   Um die Warteschlange zu umgehen, kaufe dein Ticket vorher oder mit dem Paris Museum Pass. Das spart dir viel Zeit.

Tipp   Sainte-Chapelle ist an den meisten Feiertagen geöffnet.

So geht’s günstig I   Mit dem Kombiticket Conciergerie und Sainte-Chapelle sparst du 4€.

So geht’s günstig II   Am ersten Sonntag im Monat kommst du kostenlos hinein.

 

6 Touren zur Sainte Chapelle

Individuell   Meine kostenlose Tour rund um Notre Dame und die Île de la Cité führt dich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie Sainte Chapelle, bietet Zeit für Pausen und zeigt dir die besten Fotostandorte. Du findest sie hier.

Individuell   Sainte-Chapelle ohne Anstehen, selbstgeführte Tour mit Begleitheft auf Deutsch, 1h

Individuell   Sainte Chapelle ohne Anstehen – Kombiticket Conciergerie und Sainte-Chapelle

Individuell   Ein Audioguide auf Deutsch kostet 4,5€ und dauert eine Stunde. Du kannst ihn am Eingang ausleihen.

Geführt   Notre-Dame und die Île de la Cité Rundgang, englisch/spanisch, 2h

Geführt   2-stündiger Rundgang Französische Revolution, englisch

 

So kommst du zur Sainte Chapelle

Adresse Sainte-Chapelle   8 boulevard du Palais



 

Öffnungszeiten von Saint Chapelle

1. Oktober bis 31. März, täglich 9:00 – 16:30 Uhr
1. April bis 30. September, täglich 9:00 – 18:30 Uhr
Geöffnet: Ostern, Ostermontag, Himmelfahrt, 8. Mai, Pfingsten, Pfingstmontag, 14. Juli, 15. August, 1. November, 11. November

Geschlossen: 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember

 

 

Eintrittspreise für Sainte Chapelle

Erwachsene

10€

Nicht EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren

8€

Unter 18 Jahre, Bürger der EU zwischen 18 und 25 Jahren, Behinderte und ihre Begleiter, Lehrkräfte des 1. und 2. Grades (außer Wechselausstellungen), Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger, außerdem am 1. Sonntag des Monats und vom 1. November bis 31. März.

kostenfrei

Touristenpässe  Die Sainte Chapelle ist im Paris Museum Pass  und damit auch im Paris Passlib (außer Mini) enthalten.

Das Haus ist im Kombiticket Conciergerie und Sainte-Chapelle enthalten. Das Ticket ist in beiden Häusern erhältlich.

 
Sainte Chapelle, Paris, Westseite

Westseite

Cafés & Restaurants bei Sainte Chapelle

In der Sainte Chapelle gibt es kein Café. Direkt gegenüber des Eingangs zur ehemaligen Kirche findest du aber das Café Les Deux Palais auf dem 3 Boulevard du Palais und das L’annexe auf dem 5 Boulevard du Palais.

 

WLAN in Sainte Chapelle

In Sainte Chapelle hast du kein WLAN zur Verfügung. Kostenloses WLAN (Wi-Fi gratuit) findest du im Square Jean XXIII. auf der Rückseite der Notre Dame. Dieses Netz wird von der Stadt Paris bereitgestellt. Du surfst zwei Stunden kostenlos. Danach musst du dich neu einloggen.

Nicht auf der Ile de la Cite, aber zumindest in der Nähe liegt

 

Toiletten in Sainte Chapelle

Toiletten sind in der Sainte Chapelle nicht vorhanden. Allerdings findest du die nächste öffentliche Toilette in der 10 Rue d’Arcole.

 

Geldautomaten bei Sainte Chapelle

Die nächstgelegenen Geldautomaten findest du bei der BNP Paribas – Paris Place Dauphine in der 20 Rue de Harlay, an der öffentlichen Toilette in der 10 Rue d’Arcole und in der Wechselstube in der 21 Rue d’Arcole.

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sainte Chapelle

Bis zum ehemaligen Königspalast, Verwaltungssitz und Gefängnis Conciergerie sind es nur 39 Meter. Das schaffst du in einer Minute.

Der Marche aux Fleurs, der Blumenmarkt, ist nur 260 Meter entfernt. Du läufst drei Minuten.

In 400 Metern Entfernung befindet sich der Tour Saint-Jacque. Dieser Glockenturm ist das Überbleibsel einer gothischen Kirche, wahrscheinlich aus dem zwölften Jahrhundert, und ein schönes Fotomotiv. Zu Fuß bist du in fünf Minuten da.

Die Kathedrale Notre Dame erreichst du nach 450 Metern in sechs Minuten zu Fuß.

Die Paroisse Saint-Julien-le-Pauvre ist eine Kirche aus dem zwölften Jahrhundert. Sie liegt 450 Meter entfernt. Dahin läufst du in sechs oder fährst in fünf Minuten.

Die fünfschiffige Basilika Saint Severin (in Teilen aus dem 13. Jahrhundert) erreichst du in sechs Minuten nach einem Spaziergang von 450 Metern.

Zur Brücke Pont Neuf läufst du von Sainte Chapelle 500 Meter weit. Das dauert sieben Minuten. Allerdings brauchst du mit dem Fahrrad dafür nur drei Minuten.

Bis zum Louvre sind es 1.200 Meter. Dafür solltest du zu Fuß 15 Minuten einplanen. Hingegen mit dem Fahrrad schaffst du es in gut sieben Minuten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken